Menü

CURE integriert den Kontozugriff von fino in ihre Lösung „Intelligentes Banking für Heilberufe“

Bild: Kontozugriff mit UBA

Mit CURE Finance haben wir einen neuen Kunden für unser Universal-Bank-Access-Modul gewonnen. Das Unternehmen arbeitet derzeit an einer Plattform, auf der Praxisinhaber ganzheitlich alle Finanzdaten im Blick haben und diese individuell im Kontext der jeweiligen Situation ihrer Praxis steuern können. Neben Banking, Controlling und Buchführung gehört hierzu auch der gebündelte Einkauf von medizinischen Geräten und deren Effekte auf die Praxisfinanzen. Kernstück ist ein smarter Finanzlayer zwischen Bank und Praxis. Genau dabei wird unser UBA unterstützen, indem es den Zugang zu deutschen Bankkonten ermöglicht, um Konto- und Umsatzdaten gesichert abzurufen. So unterstützt CURE Ärzte und Zahnärzte dabei, betriebswirtschaftliche Prozesse transparenter zu machen und erlaubt es, auf Basis von künstlicher Intelligenz, bessere Finanzentscheidungen zu treffen. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp

ÄhnlicheBeiträge

Meet Florian

Florian, CEO @ fino Florian ist Gründer von fino, Familienvater und von Haus aus neugierig.

Der erste SchrittSchreiben Sie uns

Anfrage verschickt!