Menü

Digitales ESG-Datenmanagement: msg GillardonBSM und openESG vereinbaren neue Kooperation und schaffen End-to-End-Lösungen für die ESG-Datenerfassung im Banking

openesg

Das Joint Venture openESG und msg GillardonBSM – ein Tochterunternehmen der international agierenden Unternehmensgruppe msg – arbeiten zukünftig zusammen, um innovative Lösungen rund um das ESG-Datenmanagement anzubieten.

Frankfurt/Kassel: Dezember 2022. Die Partnerschaft ist für beide Unternehmen eine Ergänzung ihrer Leistungen und eine Möglichkeit, Synergien zu nutzen. Während openESG die Plattformlösung zum digitalen ESG-Datenmanagement von Unternehmen mitbringt, punktet msg GillardonBSM mit umfangreichen Consultingleistungen im Bereich Sustainable Banking.

Innovative Technologie und Business Consulting – passgenaue Lösungen für individuelle Kundenanforderungen 

Getrieben durch die EU-Taxonomie, das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz sowie weitere politische und regulatorische Anforderungen zur Erfüllung der EU-Klimaziele sind Banken beispielweise bei der Kreditvergabe gefordert, umfassende Informationen von ihren Kunden rund um die drei Faktoren E (Environment), S (Social) und G (Governance) einzuholen. Das erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit zahlreichen regulatorischen Anforderungen und deren Auswirkungen.

Aber nicht nur Banken sind betroffen. Die regulatorischen Anforderungen führen auch zu einem hohen zeitlichen Aufwand bei deren Firmenkunden, die diese Daten bereitstellen müssen. Viele Unternehmen betreten damit Neuland. Das heißt, um den Banken qualitativ hochwertige Daten zur Verfügung stellen zu können, benötigen sie ein gewisses Verständnis für die neuen Anforderungen.

„Um diesen erheblichen Mehraufwand zu minimieren, haben wir einen offenen, unabhängigen Daten-Hub geschaffen, der den komplexen Prozess der Datenerfassung rechtssicher und verständlich abbildet,“ erklärt Michael Sindram, Geschäftsführer der openESG GmbH. „Statt aufwendiger, vielfacher Datenerfassung in unterschiedlichen Formularen vereinfacht und bündelt openESG die Bereitstellung und Nutzung der Daten mit umfassenden Datenschutz- und Freigabeprozessen.“

Genau hier setzen msg GillardonBSM und openESG mit ihrem kombinierten Lösungsansatz an. Während openESG Finanzinstituten aufwandsminimale Prozesse, Regulatorik auf dem neuesten Stand und eine kundenfreundliche Datenerhebung inklusive höchsten Sicherheitsstandards bietet, unterstützt msg GillardonBSM sie dabei, diese optimal in ihr ESG-Management zu integrieren.

„Die digitale Produktlösung der openESG und die Consultinglösungen von msg GillardonBSM ergänzen sich hervorragend, so dass unsere Kunden von einer End-to-End-Lösung rund um das ESG-Datenmanagement profitieren.“, bewertet Dr. Frank Schlottmann, Vorstandsvorsitzender von msg GillardonBSM die Zusammenarbeit und fährt fort: „Seit dem Start der Kooperation Mitte November haben bereits mehrere Kunden Interesse an unserem gemeinsamen Lösungsansatz gezeigt. Für uns ein optimaler Start.“

Das Jahr 2023 wird ein spannendes Jahr für das ESG-Datenmanagement. msg GillardonBSM und openESG werden ihren Kunden mit einem End-to-End-Lösungsansatz dabei unterstützen, Aufwände in der Datensammlung zu reduzieren und gleichzeitig aufsichtsrechtliche Anforderungen erfüllen, so dass sie sich umfassend auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Über openESG

openESG ist ein Joint Venture zwischen dem FinTech-Unternehmen fino, den ESG-Regulierungsspezialisten von Envoria und dem Technologie- und Outsourcing-Dienstleister PPA Technologies GmbH. Die drei Partner bündeln ihre Kernkompetenzen und unterstützen Finanzdienstleister bei der Umsetzung der ESG-Regularien in Folge des European Green Deals. openESG stellt Finanzdienstleistern einen innovativen, offenen Daten-Hub für die digitale Erhebung, Verwaltung und Anreicherung relevanter ESG-Daten zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: openESG

Über die msg GillardonBSM AG

msg GillardonBSM ist Teil der unabhängigen, international agierenden Unternehmensgruppe msg.

Gemeinsam denken wir Banking neu und bieten unseren Kunden smarte und innovative Lösungen aus einer Hand. Seit mehr als 100 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung ihres Geschäftserfolgs und helfen ihnen, sich im ständig wechselnden und herausfordernden Marktumfeld zu behaupten. Als Marktführer in Banksteuerung und Meldewesen und Anbieter hochwertiger Consultinglösungen sind wir ein sicherer Partner an der Seite unserer Kunden. Mehr als 600 kluge Köpfe arbeiten täglich daran, gemeinsam mit unseren Kunden die Zukunft des Bankings zu gestalten. Neben dem Hauptsitz Frankfurt am Main ist die msg GillardonBSM AG an neun weiteren Standorten in Deutschland sowie an zahlreichen msg-Standorten weltweit vertreten.

Weitere Informationen unter: msg GillardonBSM AG

Ansprechpartner openESG

Michael Sindram
Geschäftsführer openESG & fino Gruppe
Telefon: +49 (0) 173 40383 202
E-Mail: Michael@fino.group

openESG GmbH
Universitätsplatz 12
34127 Kassel

Ansprechpartnerin msg GillardonBSM AG

Andrea Späth
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (0) 171 8667 502
E-Mail: Andrea.Spaeth@msg.group

msg GillardonBSM AG
Amelia-​Mary-Earhart-Straße 14
60549 Frankfurt a. M.

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp

ÄhnlicheBeiträge