MenĂĽ

DFKP entscheidet sich fĂĽr fino-Cockpit

dfkp fino-Cockpit grafik

Die DFKP und fino.digital haben eine strategische Kooperation geschlossen, um die Finanzierungsberatung für Kunden zu optimieren. DFKP kombiniert persönliche Beratung mit der KI-basierten Data-Analytics-Lösung fino-Cockpit, um Finanzierungsanträge schneller und komfortabler zu gestalten. Kunden können sich einfach über ihre Online-Banking-Zugangsdaten einloggen, während die Algorithmen von fino-Cockpit die Analyse übernehmen. Dies ermöglicht eine transparentere und zeitsparende Abwicklung, von der sowohl DFKP als auch deren Kunden profitieren.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Wir beraten Sie gern und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

ÄhnlicheBeiträge

börsenzeitung fino digital

fino digital: “Open Banking-Anbieter der ersten Stunde”

Aleksandar Jeremic, CEO von fino.digital, im Gespräch mit der Börsen-Zeitung: “Nicht alle Start-ups leiden im gleichen MaĂźe unter der Fundingflaute. Dank einer stringenten Auswahl neuer Projekte arbeitet fino.digital von Anfang an profitabel. Die Macher halten sich auch von Zukaufsplänen fern, um sich ihre Freiheit zu erhalten.”

fino itsmydata

Mieter-Bonität mithilfe von KI prüfen

In hart umkämpften Wohnungsmärkten mit zahllosen Mietinteressenten erfordert die individuelle Bonitätsprüfung einen besonderen Arbeitsaufwand. KI kann hier eine wesentliche Entlastung bringen.